Anfrage senden Online buchen
Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Gästeinformation Asphaltarbeiten K214

Liebe Gäste,

der Landkreis Aurich hat uns den Hinweis gegeben, dass in diesem Sommer Asphaltarbeiten auf den Hauptzufahrtstraßen (Ziegeleistraße und Deichstraße) zu unserem Campingplatz anstehen. Von Seiten des Landkreis Aurich erfolgt bereits eine frühe Beschilderung für die Anreise aus den Richtungen Norden, Norddeich und Greetsiel. Da dies Auswirkungen auf Ihre Anreiseplanung haben kann, lesen Sie sich bitte die folgenden Informationen aufmerksam durch:

Die Arbeiten werden in zwei Etappen erledigt, so dass unsere Zufahrt immer mindestens zur Hälfte geöffnet und eine Anreise möglich sein wird.

Vom ca. 18.07.2022 bis 04.09.2022 erfolgt der 1. Abschnitt von der Alleestraße bis zu unserem Campingplatz. Dieses betrifft die Straße, wenn man von unserem Platz aus links abbiegt (Siehe Grafik).

Vom ca. 05.09.22 bis 30.09.2022 erfolgt dann der 2. Abschnitt rechts von unserem Platzgelände gelegen (Siehe Grafik).

Während des 1. Abschnitts muss Ihre Anreise über die Norder Umgehungsstraße erfolgen. Beachten Sie insbesondere in dieser Zeit bitte folgende Anfahrtstipps:

Bis Autobahndreieck Leer, weiter bis Emden (A31), Abfahrt Emden-Mitte, weiter B210 bis Georgsheil, nach links abbiegen auf die B72, Richtung Norddeich.

Dem Straßenverlauf mit der Umgehungsstraße bis zum zweiten großen Kreisel folgen, dort dann die dritte Ausfahrt auf die Ostermarscher Straße (Richtung Norddeich Zentrum/Campingplatz-Schild) nehmen.

Die nächste Kreuzung geradeaus überqueren und dem Straßenverlauf (Campingplatz-Symbole) folgen, bis Sie auf der Deichstraße fahren und sich auf der linken Seite das Nordsee-Camp Norddeich befindet.

  • Tipp 1: Vermeiden Sie die Fahrt durch Norden und nehmen Sie, wie oben beschrieben, die Umgehungsstraße. Dieses spart einiges an Zeit und Nerven!
  • Tipp 2: Folgen Sie bitte von Emden der B210 in Richtung Aurich/Norddeich und fahren nicht evtl. dem Navigationsgerät nach, wenn dieses Sie über Loppersum/Wirdum/Greetsiel nach Norddeich lotsen möchte (die Straßen hier sind nicht unbedingt für Caravan-Gespanne/Wohnmobile geeignet).

Des Weiteren wird auch die Zufahrt zu unserem Chalet-Park 1 dann nur über unser Platzgelände erfolgen können.

Für den Zeitraum des 2. Abschnitts kann eine Anfahrt leider nur durch das Norder Stadtgebiet erfolgen. Für eine entsprechende Beschilderung sorgt hier der Landkreis Aurich.

Wir möchten an dieser Stelle explizit betonen, dass wir nicht Bauherren dieser Maßnahmen sind und keinen Einfluss haben auf etwaige mögliche Belästigungen jeglicher Art, die durch die Baumaßnahmen entstehen können.

Alle bereits bestehenden Buchungen in diesem Reisezeitraum werden von uns zeitnah per Mail informiert.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns Sie auf unserem schönen Campingplatz begrüßen zu dürfen!

Nordsee Camp
CO2 neutral

Dieses Projekt wird mit Mittein des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert

BAU EINES CO - NEUTRALEN CHALETGEBIETES

Es wurde der Bau eines Gebietes mit 28 CO -neutralen Chalets, der Bau einer Unterstellhalle und die Asphaltierung von Straßen auf dem Campinglatz gefördert.

EU

Copyrights © 2022 Nordsee-Camp Norddeich. All Rights reserved.

Cookie-Einstellungen